Unbekannte scheitern daran, Geldautomaten zu sprengen

Lichtenberg. Unbekannte beschädigten in Lichtenberg heute früh einen Geldautomaten. Gegen 10 Uhr alarmierte der Leiter einer Bankfiliale die Polizei in die Mauritiuskirchstraße, nachdem er im Vorraum der Filiale Beschädigungen an einem Geldautomaten festgestellt hatte. Bisherige Ermittlungen deuten darauf hin, dass die Unbekannten versucht hatten, den Automaten aufzusprengen, was jedoch nicht gelang. Der Automat wurde dabei so stark beschädigt, dass er anschließend nicht mehr funktionsfähig war. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen führt die Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost).