Motorradfahrerin beim Abbiegen schwer verletzt

Lichtenberg. Schwer verletzt an Becken und Rumpf wurde am Donnerstag eine Motorradfahrerin, als sie mit einem Auto zusammenstieß. Wie die Polizei mitteilte, war die 28-Jährige gegen 18.30 Uhr auf der Hubertusstraße Richtung Rüdigerstraße unterwegs, um in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Eine auf der Gegenspur fahrende 57-jährige Autofahrerin stieß dabei mit dem Krad zusammen, erlitt anschließend einen Schock. Die Motorradfahrerin kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.