Jugendlicher beraubt und verletzt

Hohenschönhausen. Die Kriminalpolizei hat gegen zwei junge Männer im Alter von 16 und 18 Jahren ein Strafermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Raubes eingeleitet. Ihnen wird vorgeworfen, in der Nacht in einer Parkanlage an der Doberaner Straße einen 15-Jährigen zunächst geschlagen und ihn dann mit den Füßen getreten zu haben. Zuvor war der Geschädigte aufgefordert worden, seine Umhängetasche und seine Schuhe herauszugeben. Dem kam der 15-Jährige nicht nach. Er erlitt nach dem Vorfall Kopf- und Rumpfverletzungen.