Fünf Verletzte nach Kollision mit Bus

Biesdorf. Fünf zum Teil schwer verletzte Personen sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls auf der Straße Alt-Friedrichsfelde. Aus noch unbekannten Gründen war ein 54-Jähriger mit seinem Lieferfahrzeug auf einen Nachtbus der Linie N5 aufgefahren. Dieser hatte gerade in Höhe Märkische Allee gehalten. Drei Fahrgäste wurden leicht verletzt, der Lieferdienstfahrer und sein Beifahrer schwer. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden.