Parkhaus soll zum Freiluftkino werden

Neu-Hohenschönhausen. Eine nicht überdachte Fläche im Parkhaus des Linden-Center soll in diesem Sommer zu einem Freiluftkino umfunktioniert werden. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen. Damit das Projekt starten kann, stehen nun Gespräche mit dem Management des Linden-Center sowie des benachbarten Kinos „CineMotion“ an. „Ein Freiluftkino trägt nicht nur zur Bereicherung des kulturellen Lebens in einem Wohnviertel bei, sondern auch zum sozialen Miteinander der Anwohnenden“, sagt Henning Wolff (SPD), Fachsprecher für Kultur. Nach Ansicht des SPD-Fraktionsvorsitzenden Kevin Einenkel wäre ein Freiluftkino eine zusätzliche Attraktion für Hohenschönhausen.