Neue Oberleitungen in der Treskowallee

Karlshorst. Möglichst weiträumig umfahren sollten Autofahrer von Dienstag (20. April) an die Treskowallee. Weil die Berliner Verkehrsbetriebe in Höhe der Ehrlichstraße mit den Oberleitungsarbeiten beginnen, wird der Verkehr auf der Straße abwechselnd auf eine Fahrspur eingeengt. Geplant sind die Einschränkungen bis zum 18. Mai. Wie das Bezirksamt mitteilte, werden die Grundstücksein- und -ausfahrten jederzeit befahrbar sein.