Motorroller brennt völlig ab

Marzahn. Zu einem brennenden Motorroller in einer Tiefgarage rückten in der vergangenen Nacht Polizei und Feuerwehr nach Marzahn aus. Gegen 2.50 Uhr hörte ein 33-jähriger Zeuge einen Knall aus dem unterirdischen Parkbereich eines Geschäftsgebäudes in der Havemannstraße. Als er nachsah, entdeckte er das in Flammen stehende Fahrzeug, welches von der alarmierten Feuerwehr gelöscht wurde. Das Krad brannte vollständig aus. Wegen Verdachts der Brandstiftung hat das zuständige Fachkommissariat des Landeskriminalamtes die weiteren Ermittlungen übernommen.