Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Lichtenberg. Gestern Abend erlitt ein Motorradfahrer bei einem Sturz in Lichtenberg schwere Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 22-Jährige gegen 20.30 Uhr in der Siegfriedstraße in Richtung Landsberger Allee, als er in Höhe der Einmündung zur Reinhardsbrunner Straße den Bordstein einer Verkehrsinsel touchierte. Infolgedessen stürzte der junge Mann und verletzte sich schwer. Hinzukommende Zeugen leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Der Schwerverletzte wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, in dem er mit einer Hirnblutung, Knochenbrüchen sowie diversen Prellungen und Hautabschürfungen intensivmedizinisch betreut wird. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost) hat die noch andauernden Ermittlungen übernommen