Mehr Sicherheit auf der Zingster Straße

Die neue Verkehrsinsel entsteht direkt am Linden-Center in Hohenschönhausen. Foto: Marcel Gäding
Die neue Verkehrsinsel entsteht direkt am Linden-Center in Hohenschönhausen. Foto: Marcel Gäding

Neu-Hohenschönhausen. Die Zingster Straße soll für Fußgänger sicherer werden. Daher wird dort aktuell eine Mittelinsel in Höhe des Linden-Centers errichtet. Die Arbeiten dauern bis Ende Oktober. In der Zeit kann die Zingster Straße in Richtung Ribnitzer Straße nur als Einbahnstraße befahren werden. Der Umbau kostet 150.000 Euro und wird aus dem Programm „Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für Fußgänger“ der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.