Lastwagen brennt vollständig aus

Lichtenberg. Gestern früh wurden Einsatzkräfte der Polizei wegen eines brennenden Lastwagens nach Lichtenberg alarmiert. Ersten Erkenntnissen nach bemerkte zunächst ein vorbeifahrender Autofahrer gegen 4.50 Uhr an der Kreuzung Am Wasserwerk/ Landsberger Allee ein Feuer unter dem Wagen und setzte den Notruf ab. Kurz darauf kam auch der 44-jährige Fahrer des Lastwagens zum Brandort. Zu diesem Zeitpunkt soll sich noch ein unbekannter Mann am Ort aufgehalten haben, der sich jedoch noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte entfernte. Trotz der Löscharbeiten der Feuerwehr brannte der Wagen vollständig aus. Ein Kleinwagen, der vor dem Lastwagen abgestellt war, wurde durch die Flammen ebenfalls beschädigt. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernimmt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts.