Zwei neue Holzbau-Schulen beantragt

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hat beim Land Berlin den Bau zwei neuer Schulen in Schnellbauweise beantragt. Diese sollen an der Ecke Landsberger Straße und Bisamstraße in Mahlsdorf sowie in der Bruno-Baum-Straße in Marzahn entstehen. In Mahlsdorf ist eine Integrierte Sekundarschule (ISS) geplant, während in Marzahn eine Grundschule auf der Agenda steht. „Marzahn-Hellersdorf hat sowohl im Grund- als auch Oberschulbereich wachsende Schülerinnen- und Schülerzahlen“, erklärt Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD). Insbesondere in den Regionen Marzahn-Süd als auch Mahlsdorf/Hellersdorf könnten die Bedarfe mittelfristig nicht mehr mit den vorhandenen Schulstrukturen gedeckt werden. „Großer Vorteil der Holzmodulschulen in Schnellbauweise ist die schnelle Fertigstellung bei hoher Qualität.“ Gut ein Jahr braucht es zwischen Grundsteinlegung und Einweihung. Erst im vergangenen Jahr war in der Straße An der Schule in Mahlsdorf eine Schule in der Holz-Modul-Bauweise errichtet worden.