Wuhlesteg im Kienbergpark drei Tage gesperrt

Marzahn-Hellersdorf. Der Wuhlesteg wird von Montag an für drei Tage voll gesperrt. Wie die Grün Berlin GmbH mitteilte, beginnen die Arbeiten am 15. Juni um 7 Uhr und dauern bis zum 17. Juni, 17 Uhr. Grund sind Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, die der „allgemeinen und vorausschauenden Sicherheit der Brückenkonstruktion“ dienen. Während der routinemäßigen Arbeiten werden unter anderem die Gitterroste angehoben, gesäubert und passgenau erneut eingesetzt. Eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer sei ausgeschildert und erfolge über die „Entenbrücke“. Der Zugang zum „Kienbergpark“ sei während der Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten über den Eingang Cecilienstraße entlang der Kleingartenanlage möglich. Besucher der „Gärten der Welt“ sollen auf die Eingänge Blumberger Damm und Eingang Nord ausweichen. Der „Wuhlesteg“ verbindet die Altbezirke Marzahn und Hellersdorf miteinander und entstand zur Internationalen Gartenausstellung (IGA) Berlin 2017.