Verein bietet Führungen durch Schlosspark an

Biesdorf. Der Verein „Freunde Schloss Biesdorf“ lädt wieder zu Führungen durch den Schlosspark Biesdorf ein. Wie der Vereinsvorsitzende Dr. Heinrich Niemann mitteilte, werde am 13. Juni und am 20. Juni zu Touren eingeladen. Diese starten jeweils um 13 und um 15 Uhr. Treffpunkt ist das Teehäuschen im Schlosspark Biesdorf. Im Rahmen der Führungen geht es auch zu den Birken, die am 8. Mai anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes gepflanzt wurden und an den sowjetischen Friedhof erinnern, der sich von 1946 bis 1958 im Schlosspark befand. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per E-Mail zwingend erforderlich: info@freunde-schloss-biesdorf.de Gäste werden gebeten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Weitere Führungen sind am 12. Juli, 9. August und am 13. September, jeweils 13 Uhr, geplant. Kosten: 4 Euro pro Person.