Howoge-Chef bleibt weitere fünf Jahre im Amt

Lichtenberg. Der 2019 berufene Howoge-Geschäftsführer Ulrich Schiller bleibt weitere fünf Jahre im Amt. Das beschloss der Aufsichtsrat des landeseigenen Wohnungsunternehmens. Der 45-Jährige verantwortet unter anderem das operative und strategische Bestandsmanagement, die Bereiche Neubau, Schulbau und technisches Management sowie die Tochtergesellschaften HOWOGE Wärme GmbH und Kramer+Kramer Bau- und Projektmanagement GmbH. Co-Geschäftsführer ist Thomas Felgenhauer, der unter anderem für die Bereiche Finanzen und Controlling, Personal, Konzernbilanzierung und Rechnungswesen verantwortlich zeichnet.