Havemannstraße wird kurzfristig gesperrt

Marzahn. Die Havemannstraße ist vom kommenden Montag (30. November) an zwischen Rosenbecker Straße und Wörlitzer Straße für eine Woche gesperrt. In dieser Zeit wird die Fahrbahn saniert. Der Verkehr von der Kemberger Straße kommend, wird über die Schorfheidestraße zur Dorfstraße (B 158) geführt. In Gegenrichtung kann über die Märkische Allee und Wuhletalstraße gefahren werden. Eine Umleitungsstrecke ist nicht ausgeschildert. Die Busse der Linien 197, 390 und N97 verkehren wie gewohnt. Die Baukosten betragen 120.000 Euro und werden aus dem Schlaglochprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.