Gehwege in schlechtem Zustand

Hohenschönhausen. Mindestens 41 Gehwege sind in den Ortsteilen Neu- und Alt-Hohenschönhausen als sanierungsbedürftig einzustufen. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage des Abgeordneten Danny Freymark (CDU) hervor. Unter Berufung auf das Bezirksamt erklärt die Senatsverkehrsverwaltung, dass derzeit noch keine konkreten Sanierungsmaßnahmen geplant seien. Dazu müssten zunächst nach dem Ende des Winters die Zustände der Gehwege erfasst werden.