Fußgänger nach Unfall verstorben

Wartenberg. Der 97 Jahre alte Fußgänger, der am 25. November auf einem Supermarktplatz in der Ernst-Barlach-Straße von einem Lkw angefahren wurde, ist seinen Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, verstarb der Senior in der Nacht zum 23. Dezember im Krankenhaus. Er ist damit der 50. Verkehrstote in Berlin im Jahr 2020.