Ein Wochenmarkt vor dem Bahnhof

Lichtenberg. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung schlägt vor, den Platz vor dem Bahnhof Lichtenberg neu zu gestalten. Konkret geht es um die Fläche zwischen der Einbecker Straße und der Irenenstraße. So soll das Familienzentrum einen geschützten Abstellplatz für Kinderwagen erhalten. Auch seien Angebote für Kinder und Familien auf dem Platz denkbar. Die SPD wünscht sich zudem mehr Grünflächen und Platz für einen Wochenmarkt. „Bei der Umsetzung sind Kinder und Jugendliche sowie die Schulgemeinschaft der Robinson-Grundschule zu beteiligen.“ Ein entsprechender Antrag wurde jetzt von den Bezirksverordneten beschlossen.