Ein neues Gesicht für den Bahnhofsvorplatz

Marzahn. Die Neugestaltung des Vorplatzes vom S-Bahnhof Mehrower Allee ist beendet. „Die grundlegende Neugestaltung des 5.334 Quadratmeter großen Areals stellt nun den ursprünglichen Charakter als Ort des Ankommens, Wartens, Treffens und Kommunizierens wieder her. Eine modernere Gestaltung mit neuen Wegen, blumigen Grünflächen und farbenfroher Pergola gibt dem Platz ein neues, einladendes Antlitz“, erklärt das Bezirksamt. Für die Gestaltung wurden auch Ideen von Anwohnern berücksichtigt: „Zahlreiche Anregungen sind in die Planung des Straßen- und Grünflächenamtes des Bezirkes eingegangen und wurden mit neuem Lichtkonzept für ein verbessertes Sicherheitsgefühl, neuen, barrierefreien Wegen und Sitzgelegenheiten umgesetzt. Die Skulpturen von Silvia Hagen im Zentrum des Platzes blieben erhalten und wurden noch prominenter im Mittelpunkt der Pergola in Szene gesetzt.“