CDU: IT-Personal für jede Schule

Lichtenberg. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung fordert für jede Schule im Bezirk einen eigenen IT-Administrator. „Unsere Lehrkräfte sollen sich um die pädagogische Vermittlung von Kompetenzen und Inhalten kümmern können und nicht noch nebenbei für die Wartung von IT- Netzen und Geräten zuständig sein“, sagt Heike Wessoly, Mitglied im Ausschuss für Schule und Sport. Im Moment würden Service- und Supportleistungen häufig durch Lehrkräfte neben ihren Unterrichtsaufgaben erbracht. „Wir erwarten, dass die Vorgaben des DigitalPakts Schule zügig umgesetzt werden und jede Schule eigene IT-Administratoren bekommt, die die genannten Aufgaben übernehmen. Ein entsprechender Antrag der Lichtenberger CDU-Fraktion wurde jüngst von der Bezirksverordnetenversammlung beschlossen.