Bezirksbürgermeister stellt sich Fragen

Biesdorf. Im Rahmen der Reihe “Biesdorfer Begegnungen” stellt sich Gordon Lemm (SPD), Bezirksbürgermeister von Marzahn-Hellersdorf, am 1. Juni Fragen zu seiner Arbeit. Gut 200 Tage nach seinem Amtsantritt stellt sich der Politiker den Fragen des Publikums. Gordon Lemm ist seit vielen Jahren im Bezirk kommunalpolitisch aktiv und war in der letzten Wahlperiode als Bezirksstadtrat für den Bildungs- und Jugendbereich zuständig. Fragen, die die Bürger des Bezirks aktuell bewegen, werden die Veranstaltung prägen, erklärt der Verein “Freunde Schloss Biesdorf” als Veranstalter. Der Talk wird vom stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Klaus Freier moderiert. Er beginnt um 18 Uhr. Eintritt: 4 Euro. Ort: Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55, 12683 Berlin. Anmeldungen erbeten unter info@freunde-schloss-biesdorf.de