Bezirk soll in Ämtern Wickelbereiche schaffen

Marzahn-Hellersdorf. In öffentlichen Einrichtungen wie Bürgerämtern oder an Standorten des Jugendamtes soll es künftig Wickel- und Stillbereiche für Kleinkinder geben. Das fordert die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung. Außerdem setzt sie sich dafür ein, dass in diesen Bereichen auch notwendige Hygieneartikel wie Windeln oder Feuchttücher zur Verfügung stehen. Denkbar wären darüber hinaus Spielbereiche. Begründung: „Als familienfreundlicher Bezirk sollte das Bezirksamt dafür Sorge tragen, dass sich die Familien in einer sonst recht sterilen Ämterumgebung wohl fühlen.“