Einen Tag lang dreht sich im Allee-Center alles rund um das Thema Gesundheit: Am Mittwoch (24. September) findet in dem Einkaufszentrum an der Landsberger Allee 277 zum siebten Mal die „Lichtenberger Gesundheitsmesse“ statt. Sie wird um 11.30 Uhr von Gesundheitsstadträtin Dr. Sandra Obermeyer (parteilos, für DIE LINKE) eröffnet.

Im Allee-Center Berlin findet am Mittwoch die Lichtenberger Gesundheitsmesse statt. Vor Ort präsentieren 36 Aussteller ihre Leistungen.
Im Allee-Center Berlin findet am Mittwoch die Lichtenberger Gesundheitsmesse statt. Vor Ort präsentieren 36 Aussteller ihre Leistungen.

HOHENSCHÖNHAUSEN. Wie Centermanager Ralph Teuber mitteilte, haben sich für die 7. Lichtenberger Gesundheitsmesse 36 Veranstalter mit mehr als 50 Angeboten angemeldet – darunter sind zahlreiche Verbände wie die Schlaganfallhilfe, die Rheuma-Liga, die Herzstiftung und der Malteser Hilfsdienst. Vor Ort beraten zudem auch Mitarbeiter des DOMICIL Seniorenpflegeheims an der Gotlindestraße, das SANA Klinikum Lichtenberg und diverse Gesundheitssportanbieter.

„Die Gesundheitsförderung steht im Mittelpunkt der Veranstaltung“, sagt Ralph Teuber vom Allee-Center. „Informationen zur gesunden Lebensweise, aktive Gesundheitsvorsorge sowie Angebote rund um die Pflege warten auf die interessierten Bürger.“ Ebenfalls vertreten sind viele Einrichtungen des Bezirksamtes Lichtenberg. Die Lichtenberger Gesundheitsmesse findet am 24. September von 9.30 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

veröffentlicht am 23. September 2014; Autor: Nachrichtenredaktion | Foto: Marcel Gäding

Allee-Center Berlin lädt zur Gesundheitsmesse
Markiert in: