Engagierte Unternehmen in Lichtenberg werden seit 2012 mit einem Preis ausgezeichnet. Aktuell werden Vorschläge für die dritte Verleihung gesucht.

Zum dritten Mal sucht das Bezirksamt das Unternehmen des Jahres. Für den Wirtschaftspreis „Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2014“ werden bis zum 31. August Vorschläge entgegengenommen.
Zum dritten Mal sucht das Bezirksamt das Unternehmen des Jahres. Für den Wirtschaftspreis „Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2014“ werden bis zum 31. August Vorschläge entgegengenommen.

LICHTENBERG – Zum dritten Mal sucht das Bezirksamt das Unternehmen des Jahres. Für den Wirtschaftspreis „Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2014“ werden bis zum 31. August Vorschläge entgegengenommen. Diese können von Bürgern des Bezirks, aber auch von den Unternehmen selbst kommen. Voraussetzung: Die Firma sollte ihren Sitz oder wesentliche Standorte ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit im Bezirk Lichtenberg haben. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 1.000 Euro dotiert. Es wird vom Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg e.V. zur Verfügung gestellt.

„Bei uns im Bezirk finden Sie die gesamte Bandbreite an Unternehmen: von alteingesessenen Familienbetrieben mit Tradition über etablierte mittelständische Firmen bis hin zu multinationalen Konzernen, die weltweit agieren“, sagt der für Wirtschaft zuständige Bezirksbürgermeister Andreas Geisel (SPD). „Lichtenberg ist Standort für mehr als 18.000 kleine und große Betriebe aller Branchen.“

Vorschläge können per Fax (030) 90 296 4319 oder per Brief bis zum 31. August 2014 eingereicht werden. Weitere Infos per E-Mail unter wifoe@lichtenberg.berlin.de. Weitere Informationen auf der Internetseite der Wirtschaftsförderung Lichtenberg.

veröffentlicht am 7. August 2014, Autor: Nachrichtenredaktion | Foto: Marcel Gäding

Lichtenberger Unternehmen des Jahres gesucht
Markiert in: