Das Bezirks-Journal vergibt Freikarten für die Berliner Füchse - und das für gleich mehrere Spiele. Eine Mail an uns genügt.
Das Bezirks-Journal vergibt Freikarten für die Berliner Füchse – und das für gleich mehrere Spiele. Eine Mail an uns genügt.

Auch in diesem Monat haben wir für unsere Leser tolle Gewinnspiele organisiert. Dieses Mal vergibt das Bezirks-Journal unter anderem Freikarten für die Füchse Berlin.

Sie sind der Handball-Spitzenverein der Hauptstadt, die Füchse Berlin. Die Bundesligamannschaft, die derzeit auf dem vierten Platz rangiert, trainiert im Sportforum Hohenschönhausen. In den kommenden Wochen stehen bei den Heimspielen in der Max-Schmeling-Halle einige Herausforderungen an:

  • 26. Februar 2014 – 20:15 Uhr – Füchse Berlin – TBV Lemgo – 4. Spieltag (DHB-Pokal)
  • 2. März 2014 – 17:15 Uhr – Füchse Berlin – SG Flensburg-Handewitt – 24. Spieltag (1. Bundesliga)
  • 12. März 2014 – 20:15 Uhr – Füchse Berlin – TSV Hannover-Burgdorf – 26. Spieltag (1.Bundesliga)
  • 16. März 2014 – 17:15 Uhr – Füchse Berlin – HCM Constanta – 10. Spieltag (EHF-Pokal)
  • 19. März 2014 – 20:15 Uhr – Füchse Berlin – TBV Lemgo – 27. Spieltag (1. Bundesliga)

Das Bezirks-Journal vergibt jeweils dreimal zwei Freikarten für folgende Spiele:
Füchse Berlin – TSV Hannover-Burgdorf am 12. März, Füchse Berlin – HCM Constanta am 16. März sowie Füchse Berlin – TBV Lemgo am 19. März. Und so machen Sie mit: Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Rufnummer und Betreff „Füchse“ an gewinnspiel@bezirks-journal.de Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Freikarten für die Füchse Berlin gewinnen