Soundtrack von "Nicht mein Tag". Foto: promo
Soundtrack von „Nicht mein Tag“. Foto: promo

„Nicht mein Tag“ heißt die neue Komödie mit Moritz Bleibtreu und Axel Stein, die am 16. Januar in die Kinos kommt. Und der Name ist Programm: Der biedere Bankberater Till Reiners, gespielt von Axel Stein, ist schon lange frustriert von seinem Leben zwischen langweiligem Job und eingeschlafener Ehe, als er bei einem Überfall auf seine Bank von Gelegenheitsgangster Nappo als Geisel genommen wird. Der wird von Moritz Bleibtreu gemimt und wirbelt in nur 48 Stunden nicht nur Tills Leben kräftig durcheinander. Denn wie sich bald herausstellt, steckt in dem vermeintlichen Spießer weit mehr, als Nappo jemals ahnen konnte. Der Rest ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft und des schlimmsten Tages aller Zeiten! Neben den Hauptdarstellern dieser ebenso tempo- wie actionreichen Komödie sind in weiteren Rollen Jasmin Gerat als Nappos sexy Freundin Nadine und Anna Maria Mühe als Tills Frau Miriam zu sehen. Regie führt Peter Thorwarth, der zusammen mit Stefan Holtz auch das Drehbuch schrieb. „Nicht mein Tag“ basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von „Stromberg“-Erfinder Ralf Husmann, der als einer von Deutschlands besten Comedy-Autoren gilt.

Das Bezirks-Journal verlost zum Kinostart von „Nicht mein Tag“ drei Fanpakete mit je einem T-Shirt und Kaffeebecher mit dem Aufdruck NICHT MEIN TAG sowie dem offiziellen Soundtrack und dem Hörbuch zum Film. Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Nicht mein Tag“ an redaktion@bezirks-journal.de und gewinnen Sie mit etwas Glück eines der drei Pakete. Einsendeschluss: 7. Februar 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! (jk)

„Nicht mein Tag“: Bezirks-Journal verlost drei Fanpakete